Nachswuchsfoederung Sporttalente

Wir fördern Dich.

Nachwuchsförderung von Sporttalenten.

Nachwuchsförderung von Sporttalenten durch Volkswagen Financial Services.

Die Volkswagen Financial Services haben sich zum Ziel gesetzt, sich zukünftig als regionale Förderer des Sports zu engagieren und damit gesellschaftliche Verantwortung zu übernehmen. Denn auch wenn Sportförderung durch den Staat, die Landesverbände und Vereine betrieben wird, brauchen junge Talente zusätzliche Förderer, die sie in ihrer jungen Karriere begleiten und ihnen helfen, sich professioneller aufzustellen. 

Sport stellt aus unserer Sicht eine zentrale Säule des gesellschaftlichen Miteinanders dar. Gemeinsam betriebener Sport – ob in einem Sportverein oder einer informellen Sportgemeinschaft – schafft ein Zugehörigkeitsgefühl und verbindet über kulturelle, soziale, körperliche und sprachliche Grenzen hinaus. Dabei vermittelt der Sport Werte unseres freiheitlichen Gemeinwesens, wie die Akzeptanz von Regeln, Fair Play, Respekt und Teamfähigkeit, aber auch Einsatzbereitschaft, Disziplin und Mut sowie den adäquaten Umgang mit Erfolg und Niederlage. 

Die Vermittlung dieser Werte, verknüpft mit der Übernahme von gesellschaftlichem Engagement besitzt für Volkswagen Financial Services im Sinne von Good Corporate Citizenship eine hohe Bedeutung. Unsere Überzeugung liegt darin, dass wir als Unternehmen stets auch das Bestreben haben, der Gesellschaft und speziell unserer Region etwas zurückzugeben. 

Das Konzept.

Wen fördern wir?

Konkret richtet sich das Angebot der Volkswagen Financial Services zielgerichtet an den Sport-Nachwuchs im Land Niedersachen aus möglichst unterschiedlichen Sportarten. Wir wollen ambitionierte Sportler und Teams fördern, die unsere Wertevorstellung teilen und sich entsprechend wohl verhalten. So sorgen wir dafür, dass aus Nachwuchstalenten zukünftige Spitzensportler werden können und die Sportförderung eine breite Vielfalt erfährt.

 

Die Jury.

Wie wählen wir aus?

Es ist uns wichtig, dass die Bewerbungen und Fördergelder, die wir seitens der Volkswagen Financial Services vergeben wollen, durch unabhängige Experten bewertet bzw. entschieden werden. Als ehrenamtliche Mitglieder dieser Jury konnten wir Manfred Kehm, Andreas Hundt, Dr. Kerstin Loehr, Frank Fiedler und Dr. Michael Reinhart gewinnen.

Ein besondere Dank für die Mitwirkung geht an die beiden Sportler Alexandra Popp und Arnd Peiffer.

Alexandra Popp.

Profi-Fußballerin

Arnd Peiffer.

Ehemaliger Biathlet

Das Bewerbungstool.

Die Bewerbungsfrist für das Förderjahr 2023 endete am 30.11.2022. Die Einreichung weiterer Anträge ist daher leider nicht mehr möglich. Alle Antragssteller werden über den Ausgang des Auswahlverfahrens benachrichtigt.

Folge uns gerne auf Facebook oder Instagram, um auch zukünftig über unsere Aktivitäten informiert zu sein.

Interesse geweckt?

Kontakt.

Schreib uns eine E-Mail – wir beantworten gern alle deine Fragen.

Bewerben.

Die Bewerbungsfrist für das Förderjahr 2023 endete am 30.11.2022. Die Einreichung weiterer Anträge ist daher leider nicht mehr möglich.